Unersättlich- (Ticken Freier anders?)

Ticken Freier anders?

Natürlich geht es hierbei ausschließlich um die sexuellen Bedürfnisse und Verhaltensweisen der Männer, die zu käuflichen Frauen gehen. Um die Männer, die Gefühle, Sex und Liebe kaufen wollen und vielleicht sogar selbst Gefühl zurück geben, wenn sie eine unbekannte käufliche Frau, eine Hure aufsuchen. Oder sehen diese Herren den Sex nur als Dienstleistung?

Benehmen sie sich genau so normal wie bei Ihrer Frau, Freundin oder Geliebten? Oder behandeln sie die käuflichen Frauen anders? Verhalten die Freier sich offener vielleicht sogar brutaler, rücksichtsloser weil sie die sexuellen Leistungen bezahlen? Verlangen sie dafür Gehorsam, ja Unterwerfung?

Sind die Freier bei Huren großzügiger oder vielleicht schüchterner? Übernehmen sie die Führung oder verhalten sie sich passiv und lassen sich von der Frau verwöhnen? Sind sie Pascha oder Gentleman?

Und gibt es vielleicht sogar Verhaltens- Unterschiede je nach dem in welches Etablissement sie gehen? Welche Art Frau sie sich suchen? Ist es eine Frage des Alters? Des Alters des Freiers oder der Hure?

Lassen sie in Billig-Bordellen oder Laufhäusern die Sau raus und sind sie gesittete Gentlemen in Edel-Puffs oder bei den privaten Hobby-Huren? Ist es eine Charakter- oder Mentalitäts-Frage? Oder gar eine Frage der Herkunft und des Standes?

Diese Fragen haben mich lange beschäftigt, das war einer der Gründe warum ich die Unersättlichen Geschichten schrieb. Es wäre einfach zu behaupten, ich hätte mich nur als Testerin gesehen. Das habe ich zwar auch, die sexuellen Verhaltensweisen vieler verschiedener Herren getestet, aber auch zu meinem eigenen Vergnügen. Ich bin so frivol das offen zuzugeben. Aber letztendlich kann ich dennoch zu dem Thema nur die Meinung aus der Sicht einer erfahrenen reifen Frau zum Besten geben.

Denn wie unterschiedlich sich die Herren beim Sex und insgesamt einer Frau gegenüber verhalten, das habe ich vielfach erleben dürfen.

Ja- dürfen!

Die Starken, Großen, Gebildeten, Einfachen, Groben, Feinen, Dummen, Klugen, Lieben und Frechen, sie alle gleichen sich in Einem; sie sind dankbar für liebevolle Zuwendung.

Wenn eine Frau es versteht sie zärtlich zu behandeln, auf sie eingeht, ihren Körper und ihre Seele streichelt, sind die Freier einfach nur Männer, die behutsam, feinfühlig, sanft, leidenschaftlich, zart und rücksichtsvoll mit der Frau umgehen. Männer die zurück geben, was die Frau ihnen schenkt, dabei spielt der Stand und die Herkunft der Frau nicht die geringste Rolle, nur das Gefühl zählt.

Danach habe ich sie Charakterisiert und benotet. 

ALLE MEINE GESCHICHTEN FINDET IHR ALS EBOOK SOWIE GEDRUCKT BEI:

AMAZON – NEOBOOKS- THALIA- WELTBILD- GOOGLE -ePUBLI –  UND VIELEN ANDEREN PORTALEN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.