Unersättlich-Einer ist nicht genug (7 Alpha-Männchen)

Hitzige, spritzige, witzige Sex-Geschichten

Dominant, herrisch, lenkend, festgelegt, unbelehrbar und unflexibel sind einige der Merkmale an denen sie zu erkennen sind, die Herren mit dem Führungsanspruch. Auch die überheblich unumstößliche Männlichkeit, die sie ständig hervor heben und mit der sie sich über andere Wünsche und Willen hinweg zu setzen versuchen zeichnen ihren Lebensstil aus.

Die weichen Weibchen, die sich gerne unterordnen sind bei diesen Männern sehr beliebt und wenn diese Damen sich dabei sicher und geborgen fühlen mag es beiden Seiten gefallen. Starke, selbständige Frauen jedoch werden von diesen Männern gemieden und gerne als Emanzen bezeichnet, weil sie sich nicht unterordnen wollen und die Vormachtstellung des Mannes nicht anerkennen.

7 Alpha-Männchen

>Ach ist das schön! Du machst das ganz toll. Ein Traum ist wahr geworden. Das habe ich mir schon gewünscht als ich dich zum ersten Mal gesehen habe!< stöhnte der Dicke ganz verzückt.

>Hmm< konnte ich nur ächzen, denn diese Massen zu bewegen kostete mich alle Kraft und ließ mir keine Luft zu antworten. Was interessierte mich was diese Speckrolle für Wünsche hatte? Wer interessierte sich denn für die Meinen? Stillhalten sollte er gefälligst und mir kein Gespräch aufzwingen. Punkt.

Die Geschichte 7 Alpha-Männchen ist einzel sowie auch  in Zusammenfassung ( Unersättlich-Ticken Freier anders?) bei amazon.de erhältlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.